Link verschicken   Drucken
 

Wandertipps

(von Uli Rauchheld)

 

Mit dem Smartphone die Natur erkunden, um das Veischedetal und die Seitentäler näher kennen zu lernen, ist eine neue Möglichkeit der Technik. Sie brauchen neben diesem Gerät Wanderschuhe oder ein MTB, ein Blatt Papier und ein bisschen Orientierungssinn. Vielleicht noch eine Wanderkarte (Veischeder Sonnenpfad). Zweckmäßigerweise trägt man wegen des Strauchwerks eine lange Hose.

 

Die Veischede hat auf einer Gesamtlänge von 16,5 km über 40 Bäche, die ihr zufließen. Für die Ortschaften Oberveischede, Kirchveischede, Bilstein und Grevenbrück wurden Wanderrouten zusammengestellt, auf denen Sie jeweils 4 oder 5 Quellen suchen müssen. Bei einer Streckenlänge von jeweils 10-15 Kilometer benötigt man ca. 2–4 Stunden.

 

Da nicht alle „Zubachquellen“ der Veischede leicht zu erreichen sind, wurden verschiedene Orientierungspunkte auf Sichtweite zur Quelle fest gemacht. sondern an leichter zu erreichenden Stellen, aber auf Sichtweite zur Quelle. An diesen Punkten ist ein PVC-Rohr in den Boden gelassen. In diesem Rohr befindet sich ein Kästchen. Darin liegt ein Notizbuch, in das man seinen Namen eintragen kann. Zum Nachweis dient außerdem ein Stempel mit Stempelkissen. Hiermit stempeln Sie ein mitgebrachts Stück Papier. Wenn Sie alle Quellen aus diesem Ortsbereich nachweislich gefunden haben, können Sie auf dem Crossgolfplatz in Bilstein eine Runde unentgeltlich zu spielen. Ein kleiner Anreiz für Sie! Und seien Sie nicht enttäuscht, wenn nicht aus allen Quellen zu jeder Jahreszeit Wasser fließt.

 

Bevor es los geht, laden Sie sich auf ihr Smartphone die App QR -Code aus dem Internet herunter. Jetzt zeigt Ihnen ihr Smartphone die Möglichkeit an die Quellen innerhalb der Ortschaft als Rundweg zu erwandern, oder die Quellen einzeln. Ebenfalls wird gleichzeitig ein Karte für den Ort sichtbar.

 

Wandertipps:

Wandertipps Veischedetal

Aktuelles

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden